ROTOP Pharmaka GmbH

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite.

Gern stehen wir Ihnen mit unseren Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung.

Die Marke ROTOP steht für Qualität und Zuverlässigkeit. Wir legen großen Wert auf die Nähe zu unseren Kunden und optimalen Service für bestmögliche individuelle Lösungen.

Auf den nächsten Seiten können Sie sich über unser Unternehmen und unsere Produkte informieren. Sollten Sie Fragen haben oder eine Bestellung aufgeben wollen, sind wir jederzeit sowohl telefonisch als auch per E-Mail für Sie da. Gern beraten wir Sie auch persönlich. Erfragen Sie dazu in unserem Kundenservice den/die für Ihr Gebiet zuständige/n Außendienstmitarbeiter/in.

 

Quicklinks:

>> Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 05/2018

>> Datenschutzrechtliche Information zur Be- und Verarbeitung personenbezogener Daten gem. Art 13 DSGVO in Verbindung mit dem Transparenzgebot gem. Art. 12ff DSGVO

>> GMP-Zertifikat der ROTOP Pharmaka GmbH


NEWS

Sächsischer Transferpreis geht nach Dresden-Rossendorf!

Wir gratulieren allen Beteiligten zum Gewinn des Sächsischen Transferpreises 2021!

©futureSAX

Dresden, 14.07.2021 - Wir gratulieren Prof. (em.) Dr. Jörg Steinbach, Frau Dorit Teichmann als Transfermittlerin, dem Institut für Radiopharmazeutische Krebsforschung des HZDR und dem gesamten Team der ROTOP Radiopharmacy zum Gewinn des 1. Platzes in der Kategorie Transfer.

Prämiert wurde der Technologietransfer für unser gemeinsames Projekt GMP-Herstellung für Iod-123 markierte Radiopharmaka zur Diagnostik von Parkinson.

///

Ziel des Transferprojektes war es, die technologischen Voraussetzungen für ein Herstellungsverfahren des Radionuklids Iod-123 am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) zu schaffen.

Die HZDR-Abteilungen für Radiopharmaka-Herstellung und Radionuklid-Theragnostika des Instituts für Radiopharmazeutische Krebsforschung entwickelten gemeinsam mit der ROTOP Radiopharmacy das technologische Herstellungsverfahren für die Produktion des Iod-123-markierten Radiopharmakons. Es sollte ein kommerzielles Targetsystem zur Herstellung des Radionuklids Iod-123 in das Zyklotron-System TR-FLEX (Anlage zur Generierung von Radionukliden) integriert werden. Zudem musste ein Verfahren zur sicheren Herstellung des Iod-123 etabliert werden. Teil des Projektes war zudem, das Verfahren zur radiochemischen Synthese des Radiopharmakons [123I]Ioflupan im Labormaßstab so weit zu entwickeln, dass es als Basis für den industriellen Routineprozess genutzt werden konnte. Seit der arzneimittelrechtlichen Zulassung von [123I]Ioflupan Ende 2020 wird das Radionuklid Iod-123 als Rohlösung routinemäßig unter Bedingungen der Good-Manufacturing-Practice (GMP) am Zyklotron des HZDR hergestellt.

Nominierten-Video für den Sächsischen Transferpreis: Link zum Video

Einblick in die Produktion des Arzneimittels [123I]Ioflupan: Link zum Video

Drucken

>> Hinweis <<

Die ROTOP Pharmaka hat geeignete Maßnahmen ergriffen, um die Produktion & Lieferfähigkeit über einen längeren Zeitraum gewährleisten zu können. Die Situation wird fortlaufend von unserem Krisenstab geprüft, um gegebenenfalls weitere Maßnahmen ergreifen zu können.


UNSER KUNDENSERVICE

Telefon Icon  0351 - 26 310 210

Fax Icon  0351 - 26 310 313

 E-Mail Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar:

Mo - Do 07:00 - 17:00 Uhr
Fr 07:00 - 16:00 Uhr