Neuigkeiten

Bleiben Sie informiert

Kooperation zwischen ROTOP und Curium auf dem Gebiet Iod-123 Ioflupan

Die ROTOP Pharmaka GmbH und Curium Deutschland – CIS bio GmbH teilen mit, dass sie in Deutschland gemeinsam das Arzneimittel STRIASCAN anbieten werden.

 

Kooperation von Curium und ROTOP zur Versorgung von Patienten mit STRIASCANTM

 

Die Curium Deutschland – CIS bio GmbH und die ROTOP Pharmaka GmbH teilen mit, dass sie in Deutschland gemeinsam das Arzneimittel STRIASCANTM anbieten werden. STRIASCANTM ist ein Iod‐123‐markierter Tracer für die Diagnostik bei Parkinson‐Syndromen und Lewy‐Körper‐Demenz. Die Kooperationsvereinbarung beider Unternehmen sieht vor, dass STRIASCANTM am Curium‐Herstellungsort im französischen Saclay produziert und durch ROTOP in Deutschland vertrieben wird. Um zukünftig die Versorgung einer stetig zunehmenden Zahl von Patienten mit Parkinson‐Syndromen zu gewährleisten, wird voraussichtlich Anfang 2020 ein weiterer Produktionsstandort bei der ROTOP Pharmaka GmbH in Dresden mit einem eigens dafür lizenzierten, identischen Produkt etabliert. 

Dr. Hans‐Joachim Müller, Geschäftsführer der Curium Deutschland freut sich über die zukünftige Kooperation: „Die Partnerschaft mit der ROTOP Pharmaka GmbH ist ein wichtiger Schritt hinsichtlich der Zusammenarbeit nuklearmedizinischer Anbieter, da hierdurch eine Versorgungssicherheit im Zuge des erwarteten Anstieges der
Parkinson‐Fallzahlen gewährleistet wird und jeder betroffene Patient von der nuklearmedizinischen Bildgebung profitieren kann. Mit der Bündelung der Produktions‐ und Vertriebskompetenzen und nicht zuletzt durch hohe Investitionssummen auf beiden Seiten schaffen Curium und ROTOP die Grundlage für eine langfristige Liefersicherheit.“
„Die Kooperation mit Curium International für ausgewählte Europäische Länder generell und Curium Deutschland – CIS bio GmbH in Deutschland setzt ein Modell der Zusammenarbeit von Unternehmen zum Wohle von Patienten fort, dass sich bereits in anderen Regionen Europas bewährt hat“, sagt Jens Junker, Geschäftsführer der ROTOP
Pharmaka GmbH. „Nur so können Herausforderungen bewältigt werden, die sich durch die epidemiologische Entwicklung von Volkskrankheiten im Zuge einer alternden Bevölkerung für die zukünftige Radiopharmaka‐Versorgung ergeben.“
Über Curium
Curium ist ein führender Anbieter von Lösungen für die Nuklearmedizin mit mehr als 100 Jahren industrieller Erfahrung. Curium ist der weltweit größte, vertikal integrierte Hersteller von Radiopharmaka. Curium verfügt über Produktionsstätten in Europa und den USA, aus denen global über 14 Millionen Patienten mit SPECT‐, PET‐ und therapeutischen Produkten versorgt werden. Der Firmenname bezieht sich auf die Pionierarbeit von Marie und Pierre Curie und betont den Fokus des Unternehmens auf die Nuklearmedizin. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie www.curiumpharma.com.
Über die ROTOP Pharmaka GmbH
Die ROTOP Pharmaka ist ein führendes pharmazeutisches Unternehmen im Bereich Nuklearmedizin/ Molecular Imaging, das cGMP‐gerechte Radiopharmazeutika für die Diagnostik und Therapie entwickelt, produziert und in über 30 Ländern weltweit vertreibt. Durch die Kernkompetenzen Pharmazeutische Entwicklung, Arzneimittelzulassung,
Produktion und Vertrieb kann die ROTOP seit 20 Jahren ihr Produktportfolio fortlaufend ausbauen, indem neue Produkte entwickelt und strategische Partnerschaften geschlossen werden.
ROTOP Pharmaka GmbH
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden
J.Neubert@rotop‐pharmaka.de
Curium
Alt‐Moabit 91d
10559 Berlin
Frank.Ruhnau@curiumpharma.com

 

>> vollständige Pressemitteilung 

Drucken